Logo for Print Version only
05

Joachim Berthold zum Jahreswechsel

Liebe Leserinnen und Leser,
das kommende Jahresende nehme ich persönlich gerne zum Anlass, Ihnen über die Entwicklung unseres Unternehmens zu berichten.


Ende letzten Jahres formulierte ich noch vorsichtig und sprach von positiven Aussichten und etwas Bewegung am Markt.
Nun ist ein anhaltendes Wirtschaftswachstum, das mir auch in vielen Gesprächen immer wieder bestätigt wird, für alle spürbar. Dies zeigt sich auch in der deutlich gelösteren und besseren Stimmung, speziell zu dieser schönen vorweihnachtlichen Zeit.

Auch für unser Unternehmen können wir auf ein sehr erfolgreiches und gutes Jahr 2017 zurückblicken. Unsere langjährigen Stammkunden trugen mit vielen größeren und kleineren Projekt maßgeblich zu unserem Erfolg bei.

Besonders freut uns, dass wir mit BLS auch immer mehr Neukunden außerhalb Österreichs überzeugen können. Speziell die beiden tollen Referenzprojekte für Wittekind (Zementwerk in Deutschland) und IWB Basel (Energieversorger in der Schweiz) zeigen uns, dass wir mit unserer Flexibilität, unserer Qualität und unserem Knowhow punkten können. Es ist auch ein Beweis, dass wir im Stande sind komplexe Anforderungen optimal umzusetzen.

Die stetige Weiterentwicklung von BLS bleibt auch kommendes Jahr unser Kernthema. Neue Tools und Funktionen wurden bereits geschaffen. Doch die größte Veränderung zeichnet sich mit der Umstellung auf HTML5 ab. Dieses Projekt bringt auch nächstes Jahr viele Erneuerungen und Verbesserungen, die in das System eingepflegt werden.

Parallel dazu beschäftigte uns noch das Thema DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung).
Auf die neuen Vorgaben reagierten wir mit Investitionen in neue Hardware, trennten unsere Netze, führten neue Richtlinien ein und nahmen auch zusätzlich externe Unterstützung in Anspruch. Schließlich sind unsere sowie auch die Daten unserer Kunden so sicher wie möglich zu halten.

Die Vorgaben der DSGVO sind Motor für neue Projekte. Denn auch seitens unserer Kunden sind neue Anforderungen zu erfüllen, Systeme umzustellen und teilweise zu erweitern.

Blick in eine spannende Zukunft

Der Wirtschaftsaufschwung und die positive Stimmung scheinen sich fortzusetzen. Das lässt auch uns sehr optimistisch auf das nächste Jahr blicken.

Die gute Auftragslage und die positive Stimmung motivieren auch unser Unternehmen. Wir wollen in angemessener Form wachsen.

In diesem Sinne erweitern wir unser erfolgreiches Team und suchen neue Mitarbeiter für drei Positionen. Sie werden uns helfen, trotz höherem Arbeitsaufwand unsere Flexibilität zu erhalten, weiterhin rasche Lieferungen zu gewährleisten und unser BLS stetig weiterzuentwickeln. Ich bin sehr stolz auf unser Team und die erreichten Ziele.

Wir setzen auf nachhaltige Firmenpolitik.
Wir wollen unsere Mitarbeiter fordern aber nicht überlasten. Sind sie mit uns als Arbeitgeber zufrieden, dann kann ich weiterhin auf das tolle Team bauen. So feierten wir heuer sogar zwei 25 Jahre Dienst-Jubiläen.

Als Geschäftsführer freue ich mich auf ein spannendes Jahr. Persönlich hoffe ich, dass die verantwortlichen Politiker in der EU und in Österreich verbesserte Rahmenbedingungen für Kontinuität des Wachstums sowie für Stabilität und Planungssicherheit schaffen können.

Gemeinsam mit unserem gesamten Team bedanke ich mich bei Ihnen, unseren Kunden, Lieferanten und Partnern, für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünsche Ihnen und Ihren Familien ein frohes Fest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

Joachim Berthold, MAS
Geschäftsführer

 

Ihr Feedback


 

Login

 
Passwort vergessen? Zugangsdaten anfordern

Fehler!

Route planen von