Neu: Waagen mit digitalen Messzellen

Das Herzstück jeder Brückenwaage ist das Auswertegerät mit den in der Waage eingebauten Messzellen. Diese "Messzellen" erfassen beim Befahren der Waage das exakte Gewicht und das Auswertegerät bereitet die Messdaten für die weitere Verwendung auf.

Ab sofort steht für Wiegesysteme von Rudolf Berthold G.m.b.H eine neue Technologie zur Verfügung, die zusätzlich Kosten spart:
Digital PDX Messdosen von Mettler inklusive Auswertegerät IND 560 PDX bieten in der Praxis zwei wesentliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Messzellen.

  • geringere Investitionskosten
  • Fernwartung möglich

geringere Investitionskosten

Allein die Anschaffungskosten für das PDX-Auswertegerät betragen nur etwa 50% gegenüber dem Vorgängermodell für MTX Messzellen.

Wesentliche Einsparungen liegen auch im Bereich der Inbetriebnahme:
Das Bussystem (CAN-Bus) mit einfacher serieller Verkabelung, sowie die Möglichkeit der digitalen Messzellen-Justage sorgen für raschere Montage und Inbetriebnahme und reduzierten Personaleinsatz.

Angenehmer Nebeneffekt der PDX Technologie: Sie ist weit unempfindlicher gegen Überspannungen aufgrund indirektem Blitzschlag und ist standardmäßig mit einer integrierten Blitzschutzsicherung ausgestattet.

Fernwartung möglich

Die integrierte Ethernet Schnittstelle (TCP/IP) ermöglicht eine kostenschonende Fernwartung aller Komponenten bis hin zur Defekterkennung – Anfahrtskosten werden eingespart und Ausfallszeiten können im Störungsfall auf ein absolutes Minimum gesenkt werden.

Generell können die Schnittstellen des Auswertegerätes je nach Anforderung gewählt werden (SPS-Bus, ProfiBus, Ethernet, Data Highway Plus sowie weitere Interface-Typen) und sind auch jederzeit nachrüstbar.

Einsatz bei neuen und vorhandenen Waagen möglich

Die neue digitale Technologie steht für Neuanschaffungen von kompletten Wiegesystemen mit oder ohne Einbindung in übergeordnete Logistiksysteme, aber auch für den Austausch an vorhandenen Waagen zur Verfügung.

Kommerziell sinnvoll ist der Austausch an bestehenden Waagen vor allem bei Defekten in den vorhandenen Messdosen z.B. aufgrund von indirektem Blitzschlag.

Wie diese Technologie Ihrem Unternehmen bei der Kosteneinsparung helfen kann, oder ob ein Tausch an vorhandenen Brückenwaagen sinnvoll ist?
Wir helfen Ihnen gerne bei der Beantwortung dieser Fragen –
rufen Sie uns an, senden Sie uns ein E-Mail oder vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch: Kontakt

 

Das könnte sie auch interessieren
BERTHOLD liefert Logistik-Leitsystem an HKW Aarberg AG
Renergia profitiert von professioneller System-Betreuung
LED Display: neue Komponente für Anzeigesysteme im Außenbereich
Großauftrag von ROHRDORFER