Die Zusammenarbeit zwischen BERTHOLD und dem Abwasserverband Wiener Neustadt Süd (AWVWNS) ist ein herausragendes Beispiel für eine langfristige und erfolgreiche Partnerschaft im Bereich der Steuerungstechnik.

Laufende Modernisierung und Optimierung beim Abwasserverband Wiener Neustadt Süd
Fotocredit: Marcel Billaudet, billaudet photography

Seit vielen Jahren setzt der AWVWNS laufend auf Modernisierung und Optimierung. BERTHOLD liefert dafür fortschrittliche Steuerungslösungen, die dazu beitragen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit der Kläranlage des AWVWNS laufend zu verbessern:

Herausforderungen und Innovationen: Die Anpassung an neue EU-Richtlinien

Aktuell steht der AWVWNS vor neuen Herausforderungen, insbesondere im Zusammenhang mit den laufenden Änderungen auf EU-Ebene, wie der Überarbeitung der kommunalen Abwasserrichtlinie.
Diese Änderungen erfordern neue Anlagen und Technologien, um den Energieverbrauch zu minimieren und letztendlich energieneutral zu funktionieren. Des Weiteren müssen in Zukunft organische Spurenstoffe aus den Abwässern entfernt werden.

Aktuelle Projekte und Entwicklungen

Ein beeindruckendes Beispiel für das Engagement des AWVWNS ist die Installation einer Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 242 kWp auf sieben Dachflächen mit sieben Wechselrichtern. Diese Anlage, zusammen mit anderen Maßnahmen wie den mit Faulgas betriebenen Blockheizkraftwerken (BHKW), trägt dazu bei, die Kläranlage energieautark zu machen und den Energieverbrauch zu minimieren.

Um die PV-Anlage optimal nutzen zu können, integriert BERTHOLD eine neue Steuerung als Kommunikationsschnittstelle zwischen den Wechselrichtern bzw. dem Energiemanagement sowie der vorhandenen Leittechnik der Kläranlage. Viele Messdaten der PV-Anlage stehen somit der übergeordneten Steuerung zur Verfügung. Eine übersichtliche Visualisierung aller relevanten Daten sorgt dabei für raschen Überblick.

Die jüngsten Projekte zwischen BERTHOLD und AWVWNS, wie auch die Integration von Radarmessungen für Wehrüberläufe mit Prozessanzeiger im September 2023 und die Inbetriebnahme des Energiemanagementsystems im Mai 2024, unterstreichen die fortlaufende Innovation und Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen.

BERTHOLD ist stolz darauf, Teil dieses wegweisenden Projekts zu sein und freut sich auf eine weiterhin fruchtbare Zusammenarbeit mit AWVWNS.

Übersichtlich und innovativ: Steuerungen von BERTHOLD
Fotocredit: Marcel Billaudet, billaudet photography
BERTHOLD: Erfahrung und Expertise in der Steuerungstechnik auch für Kunden mit Logistik-Leitsystemen

Als einer der führenden Anbieter von Logistik-Leitsystemen ist BERTHOLD eine erstklassige Wahl für Unternehmen mit Logistik-Leitsystemen, die nach maßgeschneiderten Steuerungslösungen bis hin zu Produktionsplanungssystemen suchen.

Unser erfahrenes Team ist darauf spezialisiert, innovative Lösungen zu entwickeln, die Ihre Anforderungen optimal erfüllen. Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihren Steuerungsprojekten zu beraten und zu unterstützen!

Das könnte sie auch interessieren
Effiziente Logistiklösung für cyment Kft. in Mosonmagyaróvár
Das neue BLS Logistik-Leitsystem für den Stadthafen Lünen
Bildtext
Effiziente Zugangsverwaltung: BERTHOLDs neueste Innovation im BLS Logistik-Leitsystem
Recyclingcenter der Holding Graz wurde erweitert - Berthold automatisierte neuen Ressourcenpark