VOEB Tagung – ein kurzer Nachbericht | Welcome on Board: neue Mitarbeiter im Team | ISO Audit in Vorbereitung | Praktikum bei BERTHOLD

Die jährliche Veranstaltung des VOEB: BERTHOLD ist langjähriger Sponsor und Teilnehmer.

VOEB Tagung

Die Freude war bei Organisatoren und Gästen gleichermaßen groß: Die jährliche Veranstaltung des VOEB (Verband österreichischer Entsorgungsbetriebe) 2021 konnte wie geplant am 2. + 3. September im Congress Schladming stattfinden. BERTHOLD war als langjähriger Sponsor und Teilnehmer mit dabei.

Premiere hatte dabei der Young VOEB Event am 2. September 2021, bei dem sich über 60 junge Mitglieder aus der Abfall- und Ressourcenwirtschaft einfanden.

Nach einer kurzen Einführung in die Struktur und Themen des Verbands, konnten sich die jungen BranchenvertreterInnen verschiedenen Team-Challenges stellen und haben diese mit viel Spaß gemeinsam gemeistert.

Die Teilnehmer des Young VOEB Events.

Nach einer gelungenen Auftaktveranstaltung mit über 260 TeilnehmerInnen berieten sich bei der Jahrestagung am 3. September 2021 österreichische und internationale ExpertInnen der Abfall- und Ressourcenwirtschaft. Im Fokus standen dabei die aktuellen Herausforderungen der Branche, um die Vorgaben des EU-Green Deals zu erreichen.

Welcome on Board!

Nach der massiven personellen Verstärkung im Jahr 2020 steigen nun zwei weitere Jungtechniker in das Team von BERTHOLD ein:

Philip Braun und Simon Schlicker, stärken in Zukunft den IT-Kundensupport sowie die Softwareentwicklung, beide bringen auch erste Berufserfahrungen in ihre neuen Positionen mit ein.

Nach gezielten Schulungen und entsprechender Einarbeitungszeit werden sie als Teil unseres engagierten Teams dafür sorgen, dass BERTHOLD innovative Entwicklungen weiterhin rasch forcieren kann und der hohe Qualitätsstandard gehalten und ausgebaut wird.

BERTHOLD festigt damit schon heute die Kapazitäten für kommende Projekte und die weitere Optimierung des Kundensupports.

Herzlich willkommen – Welcome on Board!

ISO Audit nach ISO 9001:2015

Qualität bedeutet für BERTHOLD das stete Streben nach 100% Kundenzufriedenheit.

Wichtige Eckpfeiler dafür sind zukunftsfitte, flexible Lösungen, erstklassiges Engineering, die Verwendung hochwertiger Komponenten und rascher Kundensupport.

Dieses Bestreben sichert BERTHOLD mittels Zertifizierung nach ISO 9001:2015 ab.

Nach den jährlichen Audits in den beiden Vorjahren, erfolgt Anfang November 2021 ein umfangreiches Wiederholungsaudit.

Derzeit laufen die Vorbereitungsarbeiten, unter voller Einbeziehung des höheren Personalstandes.

Die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems wird 2021 von den Schwerpunkten IT-Sicherheit und Nachhaltigkeit geprägt. Die Evaluierung und Reflexion dieser Themengebiete stellen ein ausgezeichnetes „Vehikel“ für zukünftige Entwicklungen dar, die für weitere Dynamik und Stabilität bei BERTHOLD sorgen.

Praktikum bei BERTHOLD

Über die Sommermonate in die Arbeitswelt eintauchen – das ermöglichte BERTHOLD im Sommer 2021 drei Schülern, die ihre Ausbildung an einer höheren technischen Lehranstalt (HTL) absolvieren.

Softwareentwicklung, technischer Kundensupport und IT – in diesen Bereichen konnten die drei motivierten Jungtechniker erste Erfahrungen sammeln und erhielten durchwegs positive Rückmeldungen von den „alten Hasen“.

Ganz nebenbei erfuhren die Praktikanten, wie ein modernes, schlagkräftiges High-tech Unternehmen organisiert ist, Arbeitsprozesse aufgeteilt sind und wie effizientes Arbeiten im Jahr 2021 funktioniert.

Pandemiebedingt waren Praktikumsplätze heuer rar, weit weniger Unternehmen als üblich boten über die Sommermonate derartige Stellen an.

BERTHOLD sieht diese Möglichkeit jedoch als Win-win-Situation: Jungen Menschen den Beruf näher zu bringen und gleichzeig potentielle neue Mitarbeiter frühzeitig kennenlernen.

Das könnte sie auch interessieren
Jahresbericht 2021 des Geschäftsführers
Eröffnungsfeier des Holzkraftwerkes Aarberg/Schweiz
BERTHOLD entwickelt Tools für optimalen Kundensupport
Situation Lieferzeiten & Preise