Weiterer Ausbau des engagierten BERTHOLD-Teams im Sommer 2022 sichert Kapazitäten.

Mit Flexibilität und Weitsicht sorgt das Team von BERTHOLD seit Jahrzehnten für bedeutende Innovationen im Bereich Logistik-Leitsystemen und Steuerungstechnik.
Die kontinuierlich hohe Auslastung zeigt, dass BERTHOLD dafür die richtigen Lösungen liefert.

Bereits in den vergangenen Jahren wurde das starke Team deshalb kontinuierlich erweitert. Im Sommer 2022 folgt der nächste Schritt zur Absicherung der Performance und der gewohnt hohen Qualität:

Florian Zorn wird das Team der BERTHOLD-Softwareentwicklung verstärken. Der engagierte Applikationsentwickler konnte kürzlich die entsprechende Lehre abschließen, wozu BERTHOLD herzlich gratuliert!

Groß ist die Freude auch über den erneuten Einstieg von Horst Fidler, den manche LeserInnen vielleicht aus früheren Tagen bei BERTHOLD kennen. Als „alter Hase“ wird er von Anbeginn an große Erfahrung in der Betreuung von Logistik-Leitsystemen ins Team einbringen. Mit den hohen Anforderungen im Bereich des Kundensupports ist der versierte Techniker bestens vertraut.

Mit dieser personellen Verstärkung schafft BERTHOLD weitere Kapazitäten, um dem international wachsenden Interesse an seinen Lösungen gerecht zu werden und Projekte wie gewohnt aktiv vorantreiben zu können.

Praktika bei BERTHOLD

Über die Sommermonate hinweg tauchen heuer gleich 3 Praktikanten in den Berufsalltag bei BERTHOLD ein. Praktika stellen immer eine gute Chance dar, jungen Menschen Berufsfelder mit Zukunft innerhalb des High-Tech Unternehmens näher zu bringen.
BERTHOLD freut sich auch heuer wieder diese Stellen bieten zu können, ist es doch gleichzeitig eine gute Möglichkeit, potentielle neue Mitarbeiter frühzeitig kennenzulernen.

Ein herzliches Willkommen im Team!

Das könnte sie auch interessieren
Schwierigen Zeiten mit Flexibilität begegnen
Erweiterung des BERTHOLD Firmensitzes in der Zielgeraden
Gut organisiert: Österreichs Abfall- und Entsorgungsbetriebe
Erweiterung der Geschäftsleitung / Personelle Änderungen