Vorteil für den Endkunden ist hierbei nicht nur die Weitergabe von Verantwortung und den eigenen Aufwand zur Abklärung von Schnittstellen und Aufgabenbereichen zu reduzieren. Der wahre Benefit für ihn ist das einfache Handling und der Umstand, dass bei Problemstellungen lediglich ein Ansprechpartner für Ihn zu Rate zu ziehen ist.

Dem Lieferanten wird dabei ein hohes Maß an Verantwortung übertragen. Zu beachten: eine effiziente und erfolgreiche Projektabwicklung gelingt nur wenn auch das entsprechende Know-How in allen Teil-Bereichen vorhanden ist.

Rudolf Berthold GmbH. war von je her ein Komplettanbieter für Logistikanlagen und somit für Hard- und Softwaretechnische Lösungen zur Abwicklung von sämtlichen An- und Auslieferungen zuständig.
Im Laufe unserer Projekte konnten wir bereits in vielen weiteren Bereichen Erfahrungen sammeln. So ist es auch möglich komplette Sicherheits-, Video- und Zutrittskonzepte in unser System zu integrieren. Steuerungsparts und Schnittstellen sind ebenfalls oft Teil unseres Lieferumfanges. Um uns optimal auf diesen Trend einzustellen haben wir auch noch viele weitere Bereiche in das System integriert. Wir sind ständig bemüht unser Portfolio sinnvoll zu erweitern um alle anfallenden Anforderungen und noch mehr für unsere Kunden zu realisieren.

Das könnte sie auch interessieren
BERTHOLD liefert Logistik-Leitsystem an HKW Aarberg AG
Renergia profitiert von professioneller System-Betreuung
LED Display: neue Komponente für Anzeigesysteme im Außenbereich
Großauftrag von ROHRDORFER