BERTHOLD hat ein neues BLS-Modul entwickelt: Das BLS-KUNDENPORTAL.
Anwender des Logistik-Leitsystems BLS können damit Ihren Kunden und Lieferanten ein komfortables Werkzeug zur effizienten Abwicklung von Abholungen und Lieferungen anbieten.

Die Idee zu dem neuen BLS-Modul stammt aus der Praxis: Besonders für produzierende Unternehmen, aber auch für die Abfallwirtschaft, ist der Aufwand für die Organisation und Abwicklung von Transportlogistik hoch.

Bis letztlich finale Klarheit über die geplanten Anlieferungen oder Abholungen geschaffen ist, haben die Mitarbeiter der Unternehmen, aber auch die Ansprechpartner bei Ihren Kunden und Lieferanten zahlreiche Details zu klären. Oftmals sind auch mehrere Personen oder Abteilungen in die Abwicklung eingebunden, wie Einkauf, Verkauf, Produktion, Versand, Spedition oder Buchhaltung.

Mit dem BLS-KUNDENPORTAL bietet BERTHOLD jetzt ein äußerst hilfreiches Werkzeug für eine deutliche Aufwandreduktion in der Abwicklung, die gleichzeitig mehr Klarheit und eindeutige Dokumentation in diesen Prozessschritten sorgt.

Webbasierter Zugang zu eigenen Daten

Basierend auf dem Logistik-Leitsystem BLS ermöglicht das BLS-KUNDENPORTAL allen dafür freigegebenen Kunden und Lieferanten einen webbasierten, direkten Zugang zu dem sie betreffenden Teil der Datenlandschaft von BLS.

Das BLS-KUNDENPORTAL besticht dabei durch ein eigenes, übersichtliches Screendesign und bietet Überblick über die eigenen Geschäftsfälle, bis hin zu allen erforderlichen Details, um diese – von beiden Seiten – Schritt für Schritt korrekt und rasch abwickeln zu können.

Je nach Anwendung und individuellem Wunsch seitens Auftragsgeber umfasst das BLS-KUNDENPORTAL folgende Bereiche:

  • Anfragen
  • Angebote
  • Aufträge
  • Dispositionen
  • Bestellungen
  • Abweichungen
    • Lieferscheine
    • Rechnungen
    • Reklamationen
    • Auswertungen
    • Einstellungen + Benutzermanagement
    • Informationen & Links

      Das BLS-KUNDENPORTAL ist, wie alle BLS-Module, einfach konfigurierbar und äußerst flexibel. Damit kann BERTHOLD rasch auf individuelle Wünsche eingehen und maßgeschneiderte KUNDENPORTALE auch in vorhandene BLS-Systeme integrieren.

      Enormer Mehrwert

      Der Mehrwert bei Nutzung dieses Moduls ist für Unternehmen, Kunden und Lieferanten gleichermaßen groß:

      • Stets aktuelle Übersicht über die laufenden Geschäftsfälle
      • Schritt für Schritt klare und rasche Abwicklung
      • Transparenter und rascher Kommunikationsfluss
      • 24/7 nutzbar
      • Ausschaltung oder Minimierung von Wartezeiten an den Entlade- und Beladestellen
      • Optimale Ausnutzung vorhandener Kapazitäten
      • Bestmögliche Dokumentation

      Hohe Datensicherheit

      Eine gesamtbetrachtet höchstmögliche Datensicherheit hat bei der Entwicklung von BERTHOLD wie gewohnt eine zentrale Rolle gespielt, ebenso die Berücksichtigung mehrerer User mit unterschiedlichen Berechtigungen: Ein durch Unternehmen, Kunden und Lieferanten selbst administrierbares Benutzermanagement System ist fixer Bestandteil dieses BLS-Moduls.

      Referenzbeispiele

      Zwei sehr unterschiedliche Anwendungen des BLS-KUNDENPORTALS laufen bereits seit geraumer Zeit erfolgreich in der Praxis:

      Wien Energie – Betreiberin aller Müllverbrennungsanlagen in Wien – nutzt das neue BLS-Modul seit 2020 in einer sehr umfassenden Version: Von Anfragen über Angebote bis hin zur vollständigen Auftragsabwicklung werden Abfallanlieferungen bequem online abgewickelt. Neben der einfacheren Abwicklung sorgen auch die weiter verbessere Planbarkeit und eine gesicherte Dokumentation der vorgelagerten Prozessschritte für zusätzlichen Nutzen.

      Rohrdorfer – überregional agierender Baustoffproduzent – verwendet das BLS-KUNDENPORTAL als umfassendes Dispositions-Tool, das eine übersichtliche und vorausschauende Planung aller An- und Auslieferungen an sämtlichen integrierten Standorten ermöglicht. Das Ergebnis: eine bestmögliche Ausnutzung vorhandener Kapazitäten bei gleichzeitig minimierten Wartezeiten an den Entlade- und Beladestellen.

      Fazit

      Mit dem flexiblen BLS-KUNDENPORTAL können BLS-Anwender weiter Aufwand reduzieren sowie Transportlogistik-Prozesse gemeinsam mit ihren Kunden und Lieferanten transparent und rasch abwickeln.

      Geeignet ist das Modul besonders für produzierende Unternehmen wie Baustoffindustrie, Abfallwirtschaft, Holz- und Papierindustrie, chemische Industrie, Lebensmittelindustrie, überall dort, wo unterschiedlichste Güter in verschiedensten Gebinden oder auch als Schüttgut anzuliefern oder abzuholen sind.

      Das BLS-KUNDENPORTAL sorgt für einen gehörigen Schub hin zu mehr Effizienz in der Abwicklung.
      Haben wir Ihr Interesse geweckt?
      Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

      Das könnte sie auch interessieren
      Jahresbericht 2020 des Geschäftsführers
      BERTHOLD liefert Logistik-Leitsystem an HKW Aarberg AG
      Renergia profitiert von professioneller System-Betreuung
      LED Display: neue Komponente für Anzeigesysteme im Außenbereich