Zahlreiche Besucher folgten der Einladung von BERTHOLD und feierten gemeinsam das 30 jährige Firmenbestehen!

Bei Sonnenschein und guter Laune konnte BERTHOLD am Donnerstag, 26. September 2019, zahlreiche Kunden, Partner und Freunde des Hauses als Gäste am Firmensitz in Pottendorf/NÖ begrüßen.

Die gemütliche Feier war geprägt von vielen interessanten Gesprächen und großem Interesse an den verschiedenen Informationsständen.

Viele nutzten die Gelegenheit, hinter die Kulissen des international agierenden Unternehmens zu blicken, aber auch um wichtige Partnerunternehmen von BERTHOLD an eigenen Informationsständen näher kennenzulernen:

Digitale Videosysteme, Zugangskontrolle, Wägetechnik und eine Vielzahl an Innovationen der neu entwickelten Selbstbedienungs-Terminals konnten live bzw. als Testaufbau besichtigt und erlebt werden.

Neue Hardware-Familie

Dem Thema „neue Hardware-Familie“ war eine breit gefächerte Präsentation der einzelnen Selbstbedienungs-Terminals, Identifikations-Stationen und Peripheriegeräten gewidmet, die außerordentlich großes Interesse fand.

In kurzer Zeit konnten so die vielen Vorteile der neuen BLS-Hardwarekomponenten und das damit erreichbare Optimierungspotential in der Anliefer- und Versandlogistik aufgezeigt werden.

Rudolf Berthold – Verabschiedung in den Ruhestand

Besonderer Applaus von Mitarbeitern, Kunden und Partnern fiel bei der bewegenden Verabschiedung von Firmengründer Rudolf Berthold in den Ruhestand.

In einer kurzen Ansprache fasste Rudolf Berthold u.a. das Erfolgsgeheimnis des von ihm vor 30 Jahren gegründeten Unternehmens zusammen:

“Ehrliche, offene Beziehungen zu Kunden und Lieferanten zu entwickeln und zu pflegen – es muss jedem gut gehen, will man erfolgreiche und langlebige Geschäftsbeziehungen führen. Und ein gut zusammengesetztes, hochmotiviertes Team von Mitarbeitern mit hoher Kompetenz”.

Unterwegs in die Zukunft

Ein Leitsatz, der auch von Geschäftsführer Joachim Berthold, MAS, gerne übernommen wurde und der das Unternehmen BERTHOLD, in eine gute Zukunft führen wird.

Joachim Berthold selbst betonte die hohe Innovationskraft von BERTHOLD und verwies beispielgebend auf die neue, selbstentwickelte Generation der Selbstbedienungsterminals und ID-Stationen.

Als stabiles Unternehmen mit einem dynamischen Team schreitet BERTHOLD in die Zukunft und unterstreicht dies mit neuem Logo und neuer Website, die an diesem Festtag erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wurden.

Ein Dank an die Partnerunternehmen

Ein großer Dank galt auch allen Partnerunternehmen, die durch ihre hochwertigen Produkte und Kompetenz über die Jahre mithalfen, wesentliche Ziele von BERTHOLD umzusetzten: Höchste Qualität zu entwickeln, zu liefern und dadurch eine 100%ige Kundenzufriedenheit anzustreben.

30-Jahre BERTHOLD

KommR Gerhard Waitz überreichte im Namen der WKO Baden gemeinsam mit der Bezirksvorsitzenden-Stv. der jungen Wirtschaft Baden, Sabrina Waitz, BSc, der Geschäftsleitung die Ehrungsurkunde für 30 jähriges Firmenbestehen. Auch LAbg Christoph Kainz, als Vertreter des Landes Niederösterreich, und Bgm. Ing. Thomas Sabbata-Valteiner gratulierten herzlich.

Genuss für Leib und Seele

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Das reichhaltige Buffet bestach durch allerlei Köstlichkeiten und sorgte nicht nur bei unseren Gästen für gute Laune.

BERTHOLD bedankt sich bei allen Gästen für Ihr Kommen!

Das könnte sie auch interessieren
Kurz und bündig: Neues aus dem BERTHOLD Team!
Internes
Joachim Berthold Jahreswechsel 2018
Joachim Berthold zum Jahreswechsel
Berthold stärkt Vertrieb