Seetec zählt zu den führenden Anbietern von Videomanagement-Software in Europa und beschäftigt derzeit ca. 80 Mitarbeiter. Als Pionier der netzwerkbasierten Videoüberwachung hat SeeTec Systeme entwickelt, die sich an die individuellen Bedürfnisse von Branchen und Kunden anpassen lassen.

Für Rudolf Berthold Ges.m.b.H stehen damit vor allem im Bereich Kennzeichenerfassung, integrierte Zutrittskontrollen und Werksüberwachungen frei konfigurierbare und dadurch einfach zu integrierende Lösungen zur Verfügung.

Die Software-Lösungen von SeeTec sind ähnlich strukturiert wie jene von BLS: Mehrere Server können zusammengefasst werden, Bilder können gegenseitig aufgeschaltet werden, Videoerkennungsanwendungen können einfach integriert werden, ebenso die Funktionen von Schwenk-Neige Kameras.

SeeTec sorgt dabei für die laufende Anpassung der Software für aktuelle Kameratypen und deren Protokolle, so dass auch BLS in Zukunft immer aktuelle Protokolle bereit hält.
Auch die Datenschutzfunktionen entsprechen unseren hohen Anforderungen und ermöglichen einen extrem sicheren Betrieb.

Auch unsere Kunden profitieren:

  • Motion Detection mit Aktionen
  • Gesamtkonzept relativ kostengünstig und umfangreich
  • laufend aktuelle Software mit allen aktuellen Kameras und Protokollen
  • frei konfigurierbar
  • rasch integrierbar

Ein weiteres Plus: Die Software-Entwicklung und Qualitätssicherung von SeeTec finden ausschließlich am Standort Deutschland statt – das macht SeeTec Software zu einem verlässlichen und flexiblen Partner.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema digitale Videotechnik: Kontakt

Das könnte sie auch interessieren
BERTHOLD wächst weiter
BERTHOLD erweitert BLS Hardware-Familie
Optimismus bei BERTHOLD auch während Covid-19 Maßnahmen
Wichtige Information anlässlich COVID19-Maßnahmen in Österreich