Dass die österreichische Abfallwirtschaft für diese Aufgaben gut gerüstet ist, zeigten erneut die Branchentreffen:
 

Österreichische Abfallwirtschaftstagung 2011

"Wie viel Abfall braucht Österreich?" – von 4. bis 6. Mai 2011 trafen einander rund 300 Vertreter der Abfallwirtschaft, der Abfallverbände, der Universitäten und Behörden im messecongress|süd in Graz.

Dieser jährlich abgehaltene Branchentreff liefert wichtige Information und Impulse für die österreichische Abfallwirtschaft. Themen 2011: Abfall als Rohstoff oder Energielieferant, Abfallhierarchie und getrenntes Sammeln und Wertstoffrückgewinnung.
 

Jahreshauptversammlung VOEB 2011

Die Jahreshauptversammlung 2011 des Verbandes österreichischer Entsorgungsbetriebe wurde von 20. bis 21. Mai 2011 in Loipersdorf / Hotel Loipersdorf Spa & Confernce abgehalten.

Der Tenor auch dieser Veranstaltung: Entsorgungsbetriebe werden noch mehr als bisher zu wichtigen Rohstoffliefenranten.
 

Abfallwirtschaft setzt auf modernste Technik

Rudolf Berthold G.m.b.H plant und liefert seit Jahrzehnten wirtschaftliche Logistik-Lösungen für Entsorger und die gesamte Abfallwirtschaft. Auch dieses Jahr waren wir als Ansprechpartner für die erfolgreiche Umsetzung der neuen Strategien bei diesen Veranstaltungen dabei.

Selbstverständlich stehen wir auch außerhalb dieser Veranstaltungen jederzeit für Gespräche zur Verfügung. Fernwärme Wien, EVN aber auch W&P aus der Baustoffindustrie haben in der Rudolf Berthold G.m.b.H bereits einen verlässlichen Partner gefunden.

Wir würden uns freuen, auch von Ihnen zu hören – und Sie hoffentlich auch bald persönlich kennen zu lernen.
Kontakt

Das könnte sie auch interessieren
BERTHOLD baut Firmensitz aus
Gesucht: Software Developer (m/w/d)
Voll im Einsatz
Jahresbericht 2020 des Geschäftsführers