Ganz ähnlich verhält es sich bei der Arbeit mit größeren Datenmengen:
Daten werden erfasst und gesammelt, ausgewertet, bearbeitet, weitergeleitet und archiviert.
Viele Unternehmen verwenden dafür allseits bekannte Tabellenkalkulationsprogramme, was jedoch einer Zweckentfremdung gleichkommt.

Mit Insellösungen aufräumen

Besonders häufig anzutreffen sind Insellösungen: Diese entstanden meist durch unterschiedliche Herkunft von Daten in unterschiedlichsten Formaten.
Vielen Systemen mangelt es jedoch an erforderlichen Schnittstellen. Und so muss wieder das altbekannte Tabellenkalkulationsprogramm herhalten um alle Daten zusammenzufassen. Es funktioniert zwar, aber von Effizienz lässt sich jedoch nicht mehr sprechen.

Ordnungsgemäß aufbereitete Daten sind die Basis für erfolgreiche Steuerung von Prozessen, egal ob in Produktion, Logistik, Vertrieb oder in der Unternehmensführung.

Lösungen die Ihre Anforderungen vollständig erfüllen bringen enorme Vorteile:
Kosten- und Zeitersparnis, Entscheidungssicherheit, Komfort, und Mitarbeiter die effizient arbeiten können.

Rudolf Berthold Ges.m.b.H programmiert Ihre Lösung

Unsere Software Techniker sind gewohnt Daten aus unterschiedlichsten Quellen zusammenzuführen wie z.B. Daten von Sensoren und Auswertegeräten, ERP Systemen, manuell erfasste Daten, Handy-Fotos, Stammdaten, uvm.

Diese Erfahrung und unser KnowHow nutzen wir für die individuelle Erstellung von

  • Datenbank-Applikationen
  • mobilen Applikationen
  • Web-Applikationen
  • Daten-Archivierung
  • Daten-Aufbereitung
  • Reporting

Step 1: genaue Erfassung der Anforderungen

Lösungen für Datenbanksysteme sind so vielseitig wie Ihre Anforderungen.
Unsere bestens geschulten Techniker erstellen auf Wunsch eine exakte Analyse: Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern wird die optimale Lösung beschrieben, wir hinterlegen diese mit den dahinterstehenden Kostenaufwand und geben Ihnen damit eine fundierte Entscheidungsgrundlage.

Bereit für Step 1?

Rufen Sie uns an, senden Sie uns ein E-Mail oder vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch: Kontakt

 

PS: Wichtig – das richtige Werkzeug

Richard Koslik, Leiter der SW-Entwicklung: " Wie auch immer die Lösung aussieht, Sie können sicher sein dass wir die richtigen Werkzeuge dafür einsetzen werden: ORACLE, MySQL oder MSSQL Server z.B. programmiert auf .NET Basis in C#. Im Bereich von Individual-Software für Web-Applikationen empfehlen arbeiten wir mit Silverlight Front-End mit WCF Services. Per Silverlight ist auch eine effektive Anbindung von WinPhone 7 Handys möglich. Aber auch die leistungsfähige Scriptsprache PHP wird fallweise verwendet."

 

Das könnte sie auch interessieren
BERTHOLD baut Firmensitz aus
Gesucht: Software Developer (m/w/d)
Voll im Einsatz
Jahresbericht 2020 des Geschäftsführers